Handelsförderungsagentur
des Ministeriums für Industrie und Handel
der Tschechischen Republik
Home > Aktuell

Aktuell

1 2 3 ... 21
gefunden 207 Berichte
26.01.2015
DTIHK: Schon 99 Absolventen von Energieeffizienz-Kurs imageElf neue Spezialisten für Energieeffizienz hat der achte Durchgang des EUREM-Kurses (European EnergyManager) in Tschechien hervorgebracht. Die Kurse werden hier von der Deutsch-Tschechischen Industrie- und Handelskammer (DTIHK) veranstaltet, mehr als 90 Firmen haben ihre Vertreter schon ausbilden la ...
16.01.2015
Mehr Interesse an Deutsch durch Šprechtíme imageMit dem Programm Šprechtíme soll das Interesse von Schülern und Studenten und ihren Familien an der deutschen Sprache gefördert werden. Wie der deutsche Botschafter Arndt Freiherr Freytag von Loringhoven weiter sagte, können deutsche Sprachkenntnisse angesichts der engen Wirtschaftsbeziehungen zwisc ...
13.01.2015
ČSA: Ab März von Ostrava nach Düsseldorf image Ab März fliegen České aerolinie (ČSA) dreimal pro Woche von Ostrava nach Düsseldorf, dabei wird in Prag ein kurzer Zwischenstopp eingelegt. Geflogen wird mit Maschinen des Typs ATR 72. Die Rückflugtickets beginnen bei 6760 Kronen einschließlich aller Gebühren, sie werden ab 12.1. verkauft. Wie ČSA ...
07.01.2015
Mehr ŠKODAs in Deutschland angemeldet imageIn Deutschland wurden letztes Jahr 174.500 neue ŠKODAs angemeldet, das waren 14.500 mehr als 2013. Nach Angaben der ŠKODA AUTO Deutschland GmbH konnten im privaten und auch im Unternehmensbereich neue Kunden gewonnen werden. Bei kleinen und großen Fuhrparks wurden bis Ende November 40.537 ŠKODAs ang ...
05.01.2015
EK genehmigt Kooperation zwischen Tschechien und Bayern imageDie EU-Kommission (EK) hat am 17.12. das Programm der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit zwischen Tschechien und Bayern genehmigt. Nach Angaben des Ministeriums für regionale Entwicklung (MMR) stehen von 2014-2020 für Kooperationsvorhaben entlang der Grenze 103,4 Millionen Euro aus dem EU-Fonds fü ...
19.12.2014
Analysten: Tschechisches BIP von äußeren Faktoren beeinflusst image Die ING Bank hat ihre Prognose für das BIP-Wachstum 2015 in Tschechien wegen der Neubewertung der Wirtschaft im Euroraum nach unten von 2,6% auf 2,4% gesenkt. Wie der Chefvolkswirt der Bank für Tschechien, Jakub Seidler, weiter sagte, wurde wegen der aus dem Euroraum kommenden antiinflationären Ri ...
16.12.2014
PF 2015 imageWir bedanken uns für die Zusammenarbeit im Jahre 2014 und wünschen Ihnen frohe Weihnachten und viel Glück im neuen Jahr! CzechTrade Düsseldorf ...
09.12.2014
ŠKODA AUTO mit neuem Verkaufsrekord imageIn den ersten elf Monaten hat ŠKODA AUTO weltweit 955.300 Wagen verkauft. Das waren 34.500 mehr als im ganzen letzten Jahr. Nach Angaben der Firma stieg der Absatz allein im November um 10,1% auf 90.200 Stück. Wie der Vorstandsvorsitzende Winfried Vahland sagte, sind Produktion und Verkauf von erstm ...
09.12.2014
Analysten: Industrieproduktion wächst weiter imageDas Auftragsvolumen in der Industrie signalisiert ein weiteres Wachstum, allerdings langsamer als zu Jahresbeginn, so Bohuslav Čížek vom Industrie- und Verkehrsverband (SP ČR) unter Berufung auf die vom Statistikamts (ČSÚ) veröffentlichten Daten. Nach Ansicht des Chefvolkswirts der ING Bank für Tsch ...
19.11.2014
CzechInvest: Deutlich mehr Anträge auf Investitionszuschüsse imageIm ersten Halbjahr sind bei CzechInvest 108 Anträge auf Investitionszuschüsse eingegangen, im ganzen letzten Jahr waren es 98. Mit den diesjährigen Vorhaben mit einem Volumen von 55 Milliarden Kronen sollen rund 10.000 Arbeitsplätze geschaffen werden. Die meisten Projekte sind in den Bezirken Mähris ...
1 2 3 ... 21
gefunden 207 Berichte
Archiv

Aktuell

26.01.2015
DTIHK: Schon 99 Absolventen von Energieeffizienz-Kurs image Elf neue Spezialisten für Energieeffizienz hat der achte Durchgang des EUREM-Kurses (European EnergyManager) in Tschechien hervorgebracht. Die Kurse werden hier von der Deutsch-Tschechischen Industri
16.01.2015
Mehr Interesse an Deutsch durch Šprechtíme image Mit dem Programm Šprechtíme soll das Interesse von Schülern und Studenten und ihren Familien an der deutschen Sprache gefördert werden. Wie der deutsche Botschafter Arndt Freiherr Freytag von Loringh