Handelsförderungsagentur
des Ministeriums für Industrie und Handel
der Tschechischen Republik
Home  >  Aktuell  >  Tschechien hat weiterhin positive Außenhandelsbilanz

Tschechien hat weiterhin positive Außenhandelsbilanz

05.01.2012
imageDie Außenhandelsbilanz für den November wird nach Berechnungen der Komerční banka ohne Saisonbereinigung einen Überschuss von 16,7 Milliarden Kronen aufweisen. Der Zuwachs bei den nominalen Exporten wird im Jahresvergleich von 9,6% im Oktober auf 4, ...
 

Die Außenhandelsbilanz für den November wird nach Berechnungen der Komerční banka ohne Saisonbereinigung einen Überschuss von 16,7 Milliarden Kronen aufweisen. Der Zuwachs bei den nominalen Exporten wird im Jahresvergleich von 9,6% im Oktober auf 4,7% zurückgehen und der Anstieg der Einfuhren verlangsamt sich von 4,9% auf 2%. Der Zahlungsbilanzüberschuss beträgt 200 Millionen Kronen.

Quelle: Täglicher Überblick Tschechien am Morgen, www.cianews.de

Archiv

Aktuell

03.07.2015
MPO: Industrie ist stärkster Wachstumsfaktor image Die wichtigsten Wachstumsquellen und der entscheidende Faktor für die Leistung der tschechischen Wirtschaft waren 2014 die Ergebnisse der Industrie. Der Anstieg des Bruttomehrwerts war mit 2,6% deutl
30.06.2015
CzechTrade hat Exporte für CZK 6,8 Mrd. vermittelt image 2014 hat CzechTrade Exporte im Wert von über 6,8 Milliarden Kronen vermittelt, so Industrie- und Handelsminister Jan Mládek (ČSSD). Insgesamt ging es dabei um 1559 Aufträge für 909 Firmen. Der Umsatz